Samstag, 8. Februar 2020  /  18:00 – 20:30 Uhr

Lichter Segen

Zeremonielles Konzert

Eine musikalische Reise zu Dir selbst.

 

Eine Woche nach Lichtmess feiern wir ein Zeremonielles Konzert in der Yogaschule. Das Licht kommt spürbar zurück und gleichzeitig hält uns der Winter noch in seinen Armen. Spüre Deinen sanften Atem und den Zauber des langsamen Erwachens. Unsichtbar, kaum hörbar, fein und leise erwacht das neue Jahr in Dir und um Dich herum. Atme auf und empfange den Segen dieses Neubeginns.

Wir beginnen den Abend mit einer buddhistischen Tee Meditation (in der Tradition von Thich Nhat Hanh). Anschliessend wird der Raum durch das Räuchern mit heimischen Kräutern, für das Konzert geöffnet, das Du im Liegen und bei Kerzenschein geniessen darfst. Du bist eingeladen die heilsamen Klänge der Medizin Musik auf Körper, Geist und Seele wirken zu lassen. Am Ende des Abends erhältst Du eine gesegnete weisse Kerze, die Du mit nach Hause nehmen kannst.

 

ANA HATA / JOHANNA

Der Name Ana Hata / अना हत  kommt aus dem Sanskrit bedeutet “Der Klang der aus der Stille kommt” oder ganz einfach “Herz”. In ihrer Arbeit findet ihr tiefster Wunsch Ausdruck: Liebe und Heilung in die Welt zu bringen. Sie lebt mit ihrer Familie in Göttingen und arbeitet als Yogalehrerin, Medizinfrau und Musikerin.

In ihren Events lässt sie ihre vielfältigen Gaben und Talente auf zauberhafte Art zusammen fliessen.

.

 

Preis: 30,00 €

Die Veranstaltung findet ohne Kinder statt.

Anmeldung: kontakt@yogaschule-eschwege.de

 

Einlass: 17:45 Uhr

Ort: ANANDA Yogaschule Eschwege

 

Hörproben: www.ana-hata.bandcamp.com

Meine Website: www.ana-hata.com